Hausarztpraxis in Heiligensee

Dr. med. Claudia Ussat

- Fachärztin für Innere Medizin -

Telefon: (030) 431 30 50

Unsere Sprechzeiten

  Sprech­stunde
(mit Termin)
Offene Sprech­stunde
(mit Termin*)
Labor­zeiten
Mo Montag 9 - 11 Uhr
(16 - 18 Uhr findet bis
17.04.2020 nicht statt)
11 - 12 Uhr 8 - 10 Uhr
Di Dienstag 9 - 11 Uhr
nach Verein­barung
11 - 12 Uhr 8 - 10 Uhr
Mi Mittwoch 10 - 13 Uhr 13 - 14 Uhr 9 - 11 Uhr
Do Donnerstag 9 - 11 Uhr
(17 - 20 Uhr findet bis
17.04.2020 nicht statt)
11 - 12 Uhr 8 - 10 Uhr
Fr Freitag 9 - 11 Uhr 11 - 12 Uhr  



* Aufgrund der Coronakrise bitten wir um telefonische Terminvereinbarung auch für die offene Sprechstunde. Gültig zunächst bis 03.04.2020.

Die offene Sprechstunde ist eine Akutsprechstunde. Sie ist insbesondere für Patienten mit neu aufgetretenen, dringenden Beschwerden und Fragestellungen gedacht. Patienten mit länger bestehenden Beschwerden, Gesprächsbedarf, sowie Patienten die neu in die Praxis wechseln möchten und aktuell keine akuten Beschwerden haben, werden gebeten, einen Termin zu vereinbaren.

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bei akuten Erkrankungen bitte an den kassenärztlichen Notfalldienst unter Telefon 116117 oder an eine Rettungsstelle.

In dringenden Fällen erreichen Sie die KV Notdienstpraxis am Jüdischen Krankenhaus, Heinz-Galinski Str. 1, 13347 Berlin - Wedding : Mi und Fr von 14 - 20 Uhr, Sa, So und Feiertags von 10 - 17 Uhr.

Bei akuten Notfällen kann es auch in der regulären Sprechstunde zu Wartezeiten kommen, wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelles

Bis zum 17.04.2020 findet Montag und Donnerstag Nachmittags keine Sprechstunde statt.

Patienteninformation zum Coronavirus (Bitte klicken)

Patienten, die ein Folge-Rezept benötigen, werden gebeten die Rezeptbestellung schriftlich zu formulieren und bis 12:00 Uhr in unseren Hausbriefkasten einzuwerfen, oder das Rezept per Email zu bestellen.

Die Rezepte werden vorbereitet und können am folgenden Praxistag zwischen 8:00 und 9:00 Uhr (Mittwoch 9:00 bis 10:00 Uhr) in der Praxis abgeholt werden.

Rezeptwünsche, die später als 12:00 Uhr eingehen, können am übernächsten Praxistag zwischen 8:00 und 9:00 Uhr (Mittwoch 9:00 bis 10:00 Uhr) in der Praxis abgeholt werden.

Ab dem 1.4.2020 benötigen wir Ihre Chipkarte für das neue Quartal.

Unser Leistungsspektrum

  • Check-Up
  • Hautkrebsvorsorge
  • DMP: Diabetes Typ2, COPD, Asthma, KHK
  • Impfungen, Reiseimpfungen als Privatleistung
  • EKG, Belastungs EKG, 24 h Blutdruckmessung, Spirometrie, (LZ EKG)
  • Schulungen für Typ 2 Diabetiker
  • Hypertonie-Schulung
  • Kinesiotaping
  • Individuelle Gesundheitsleistungen nach Beratung
  • Akupunktur als Privatleistung (A-Diplom)

Ihr Weg zu uns

Adresse

Hausarztpraxis in Heiligensee
Bekassinenweg 23
13503 Berlin

Kontakt

Telefon: 030 / 431 30 50
Fax: 030 / 43 66 70 85
E-Mail: praxis[at]ussat[punkt]de
Senden Sie bitte keine Befunde oder Mails mit Anhängen, diese werden von uns nicht geöffnet.

Patienteninformation zum Coronavirus

Sollten Sie folgende Symptome aufweisen:

  • Husten
  • Schnupfen
  • Fieber
  • Halsschmerzen
  • evtl. Durchfall

und sie hatten Kontakt zu einem Corona Patienten und/oder kommen aus einem der betroffenen Gebiete:

Besonders betroffene Gebiete in Deutschland
Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen)

Internationale Risikogebiete
Ägypten: ganzes Land
Frankreich: Île-de-France und Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
Iran: ganzes Land
Italien: ganzes Land
Österreich: ganzes Land
Schweiz: Kantone Tessin, Waadt und Genf
Spanien: Regionen Madrid, Navarra, La Rioja und Paìs Vasco
Südkorea: Daegue und die Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington, New York und New Jersey
Stand: 27.3.2020 um 20:50 Uhr

Kann es sein, dass Sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Die Charité Berlin empfiehlt bei entsprechender Fragestellung:“Mit der CovApp und dem dahinterstehenden Fragebogen bekommen Berlinerinnen und Berliner bereits zu Hause eine Entscheidungshilfe, ob sie die Untersuchungsstelle aufsuchen sollten und ob ein COVID-19-Test sinnvoll ist.“ Corona-App der Charité Berlin(CovApp) (Bitte klicken)

Bleiben Sie bitte zu Hause und wenden sich an eine der folgenden Telefonnummern:

Gesundheitsamt Reinickendorf: (030) 902 94 50 68
Korona Infotelefon: (030) 90 28 28 28
Zentrale Hotline in Brandenburg: (0331) 8683 777
Corona-Virus Hotline des Bundesgesundheitsministeriums: (030) 34 64 65 100

Kommen Sie zum Schutz Ihrer Mitmenschen und des Praxispersonals NICHT IN DIE SPRECHSTUNDE!!!

Ein Mundschutz schützt nicht vor einer Infektion. Es ist lediglich sinnvoll, wenn Erkrankte einen Mundschutz tragen, um die Umgebung zu schützen.

Aufgrund von fehlenden Isolierungsmöglichkeiten kann in der Praxis kein Abstrich erfolgen. Wenden Sie sich bitte an die Abklärungsstellen: Abklärungsstellen Coronavirus (bitte klicken)

Patienten mit einem einfachen Atemwegsinfekt haben die Möglichkeit sich für 7 Tage telefonisch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) ausstellen zu lassen. Sie werden von der Ärztin nach der Sprechstunde zurückgerufen.

Sollte Ihr Arbeitgeber Sie bitten, dass Sie zu Hause bleiben und Sie sind nicht krank, erhalten Sie keine AU. Die Verantwortung für die Lohnfortzahlung liegt beim Arbeitgeber.

Befinden Sie sich in Quarantäne, ohne dass Sie Symptome aufweisen, erhalten Sie keine AU. Wenn das Gesundheitsamt die Quarantäne angeordnet hat, bitten Sie um Ausstellung einer Bescheinigung für Ihren Arbeitgeber. In diesem Fall ist die Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber über die Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz gesichert. Sollten Sie in der Quarantäne erkranken, erhalten Sie dann eine AU.

Sind Sie am Corona Virus erkrankt und befinden sich in Quarantäne, erhalten Sie eine AU. Die Lohnfortzahlung erfolgt durch den Arbeitgeber.

Ihr Praxisteam der Hausarztpraxis in Heiligensee